Autor: Miriam

Liebe bist Du!

Liebe bist Du!

Bild und Lied von Miriam am 02. Februar 2024

Eine Antwort auf die Jahreslosung 2024

Hier bin ich Herr, sehn mich so sehr, nach Deiner Gegenwart.
Ich selbst bin leer, mein Herz verlangt mehr, braucht Deine Liebessaat.
Ohne Dich kann ich nicht lieben, weil Du selbst die Liebe bist.
Will Liebe leben, die Dich beständig ehrt.
Ohne Dich kann ich nicht siegen, weil Du selbst der Sieger bist.
Will Liebe greifen, die aller Trennung wehrt.
Alles was ich denk, fühl und bin, lege ich jetzt vor Dich hin.
Möchte ganz in Deiner Liebe sein, Liebe bist Du, Liebe bist Du!
Zieh mich an Dein Vaterherz, entmachte meinen Seelenschmerz.
Ich brauch nur Deine Liebe allein, Liebe bist Du, Liebe bist Du!
„Alles, was Ihr tut, geschehe in Liebe.“ (Die Bibel, 1.Korinther 16,14)

Weiterlesen

Du führst mich höher

Du führst mich höher

Ein Song von Miriam am 15. Dezember 2023

Vor drei Jahren durfte ich wie niemals zuvor in meinem Leben die Kraft der Heilung und Erneuerung erfahren. Wo ich vorher auf meinen Lebensfeldern in Ängsten, Bindungen und vor allem Isolation gelebt hatte, beschenkte mich Gott unerwartet mit kraftvollen Durchbrüchen und heilenden Beziehungen. Er stellte mir wertvolle Menschen an die Seite, die überfließend Gutes in mein Leben hineinsprachen und in mir die tiefe Sehnsucht weckten durch Jesus, den Lebensspender, mein Innerstes gänzlich erneuern und Wunden verbinden zu lassen. Eine wunderbare und kostbare Freundin ermutigte mich darüber hinaus anderen an meinen Seelengedanken teil haben zu lassen. In Dankbarkeit und Staunen entstand damals mein erstes eigenes Lied „Du führst mich höher“.
„Er heilt die, deren Herzen gebrochen sind, und verbindet ihre schmerzenden Wunden.“
Die Bibel, Psalm 147,3

Weiterlesen

Bis meine Mauer fällt

Bis meine Mauer fällt

Text und Bild von Miriam am 27. Oktober 2023

Du kämpfst für mich und dafür, dass ich all meine Bedrängnisse einmal gänzlich überwinden kann. Denn Du willst so viel mehr für mich – ein Leben unbegrenzter Möglichkeiten, in dem vollem Vertrauen auf Dich und in der unvergleichlichen Fülle und Freiheit, die nur Du mir schenken kannst. Alle hässlichen Barrieren und kantigen Stolpersteine, die ich zwischen uns und den Menschen, die Du ebenso liebst, aufgetürmt habe, müssen weichen. Alles, was mich daran hindern möchte für Deinen Plan mit mir einsatzbereit zu sein, muss zerschlagen werden. Nur dann werde ich fähig sein, das Land, dass Du mir gibst, bis in den letzten Winkel einzunehmen und Dir für immer untrennbar nahe zu sein. Ich bin zutiefst dankbar, dass Du alles für mich getan hast und auch weiterhin tust, bis meine Mauer fällt.
„Mit dir kann ich ganze Heere zerschlagen, mit dir überwinde ich jede Mauer.“
(Die Bibel, 2. Samuel 22,30)

Weiterlesen

Ruf mich heim

Ruf mich heim

Lied und Text von Miriam am 08. September 2023

Viel zu oft denke ich, dass ich es draufhabe,

meine, alles allein zu schaffen.

Ich gehe meine Wege, so wie ich will,

laufe blindlings ohne Verstand los.

So bekomme ich die Quittung für meinen Stolz,

ich verirre mich und weiß nicht mehr, was ich tun soll.

Meine gewählten Wege waren eindeutig nicht Deine,

jetzt sehne ich mich nur danach, zu Dir zurückzukehren.

Auch wenn ich meinen planmäßigen Weg verlassen habe,

Deine Liebe wird mich heim rufen.

Obwohl die nächste Abzweigung weit weg scheint,

Deine Gnade wird mich heim rufen.

Auch wenn ich meinen vorbereiteten Platz verlassen habe,

Deine Kraft wird mich heim rufen.

Obwohl ich Dich in all dem Dunst nicht sehen kann,

Deine Stimme wird mich heim rufen.

Herr, ruf mich heim!

„HERR, bring uns wieder zurück zu dir, damit wir uns wieder zu dir hinkehren!“

(Die Bibel, Klagelieder 5,21)

Weiterlesen

© Bunte Auen e.V.